MAI 2016

1. Juni 2016 um 13:05 Uhr

IMG_0559
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

APRIL 2016

30. April 2016 um 21:05 Uhr

IMG_0024
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

ALTE NEUE WELT

10. April 2016 um 13:29 Uhr

New York
Das ist ein Foto der New Yorker Skyline um 1930. Der russische Künstler Aleksey Zakharov hat solch alte Fotografien von New York, Boston, Detroit und Washington D.C. gesammelt, sie am Rechner dreidimensional gemacht und schließlich animiert.
Er nannte das: „Eine Reise zurück mit kleiner Steampunk-Zeitmaschine.“

Seite des Projekts
Noch mehr dazu

LEBENDE ANZIEHSACHEN

6. April 2016 um 19:00 Uhr

SHINY-stopmotion-clothes
Das ist ein Anzug ohne Mann. Er geht spazieren, wird aber schon bald in eine wilde Verfolgungsjagd verwickelt, bei der zwei niederträchtige Kapuzenpullover und ein Blumenkleid mit einem geheimnisvollen Diamanten verwickelt sein werden.
SHINY heißt dieser lustige Stopmotionfilm von Daniel Cloud Campos und Spencer Susser.

(Entdeckt bei Jördis Triebel)

Kategorie Animation

AB JETZT IST RUHE – BILDERBUCH 50

1. April 2016 um 13:34 Uhr

Hausmusik
„Wir trafen uns zweimal in der Woche und spielten Songs amerikanischer Folkbands nach, deren Texte wir uns mühevoll von schlechten Kassettenmitschnitten abhörten. Als wir genug geprobt hatten, luden wir unsere Instrumente und die Verstärker in den Combi und spielten unsere schöne, harmlose Musik in Clubs und bei Familienfesten. Es machte Spaß. Ich war in einer Band, meine Wochenenden waren bunt und ich war glücklich.“

Weiterführende Lektüre hier so.

Kategorie Literatur Meins Musik

MÄRZ 2016

31. März 2016 um 23:00 Uhr

FullSizeRender
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

PISTOLENFINGER

25. März 2016 um 23:41 Uhr

tumblr_lqgyagUsnR1r1x0ppo1_500
Das ist Chico Marx. Er war der älteste der MARX BROTHERS und gab in ihren Filmen den „Italiener“, der gern Frauen nachstellte und auf sehr eigentümliche Weise Klavier spielte. Angeblich soll sein Klavierlehrer einhändig gespielt haben, was Chico wohl zu dem akrobatischen Quatsch inspirierte, den er mit seiner rechten Hand veranstaltete. Das wurde später als „Pistolenfingertechnik“ bezeichnet und gern von Musikkomödianten kopiert.
In jedem der dreizehn Film der Marx Brothers gibt es ein musikalisches Intermezzo von Chico, bei dem man das sehr schön beobachten kann.

Kategorie Film Musik

REKLAME MIT GODOT

1. März 2016 um 16:15 Uhr


Das ist ein neues Buch. Es handelt von Godot, wie der Name schon sagt. Aber es erzählt auch von knitternden Fröschen, Hermann Hesse, verwegenen Würfelmolchen, dem Jüngsten Gericht und einem ziemlich gefährlichen Reißwolf.
Außerdem erfährt man, wie der Lackaffe zu seinem Namen kam. Aber dafür muss man das Buch gar nicht kaufen, das kann man auch in diesem schönen und sehr lehrreichen Trickfilm von Matthias Friedrich Muecke sehen.

Weiterführende Informationen:
Das Buch bei Voland & Quist mit Lesungsterminen und so
Eine schöne Rezension in der Zeitung

FEBRUAR 2016

29. Februar 2016 um 18:33 Uhr

IMG_6302
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

GODOT VON HINTEN

26. Februar 2016 um 08:33 Uhr

13 Frau
Das ist Godot von hinten. Er schaut einer Frau nach, die eine Tasche mit Geld hinter sich her schleift wie einen hässlichen kleinen Hund. Das Bild hat Matthias Friedrich Muecke gezeichnet, und in diesem neuen Buch gibt es noch mehr davon. Da wird man auch erfahren, warum die Frau die Tasche hinter sich her schleift und wohin das alles führt.
Und hier ein schöner Zeitvertreib mit Musik für das Warten worauf auch immer.

Kategorie Literatur Meins Musik