VOR DEN VÄTERN STERBEN DIE SÖHNE

8. April 2017 um 10:35 Uhr


Das ist das erste Buch meines Bruders Thomas. Er wollte es gern in der DDR veröffentlichen, doch die sagte nein. Mein Bruder ging in den Westen, und 1977 erschien das Buch bei ROTBUCH. Es erzählt von zornigen jungen Männern, die sich mit alten Antifaschisten über den Kommunismus streiten, an die Ostsee fahren und die gleiche Frau lieben. Es sind gute Geschichten. Jetzt erscheinen sie erstmals als Hörbuch beim Leipziger Verlag BUCHFUNK. Gelesen von Florian Schmidtke. Und dabei wird es nicht bleiben …

Kategorie Literatur

MÄRZ 2017

1. April 2017 um 12:28 Uhr


Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

VON NIPPELGATES UND LANGEN RÜSSELN

31. März 2017 um 16:12 Uhr


Das ist Jawed Karim. Er kam aus der DDR, sah den Westen und siegte in den USA, als er 2005 mit zwei anderen Jungs YouTube erfand.
Sein allererster YouTube-Film handelt von Elefanten mit sehr langen Rüsseln.

Das ist mein erstes eigenes Filmchen für die Reihe MEILENSTEINE DER MEDIENGESCHICHTE auf dem MDR-Portal Medien 360G, entstanden im Auftrag der wundervollen TV-Produktionsfirma probono.

COHEN IM MONDLICHT

18. November 2016 um 13:10 Uhr

leonardcohen
Das ist Leonard Cohen. Das New Yorker Filmstudio BLANK ON BLANK hat eine Passage eines Interviews aus dem Jahr 1974 animiert. Die Interviewerin reicht Cohen seinen ersten Gedichtband Let us compare Mythologies, den er zwanzig Jahre zuvor veröffentlicht hatte. Er liest das Gedicht Two went to sleep und erzählt anschließend, wer bzw. was ihn dazu inspiriert hat.

Weiterführende Informationen:
Das komplette Interview

TRUMP UND DIE MAUER

7. November 2016 um 16:39 Uhr

ohne-titel
Das ist eine Mauer. Donald Trump hat sie gebaut, um sich die bösen Mexikaner vom Leib zu halten. Aber weil das nicht reicht, hat er sich auch noch einen Maschinen-Trump mit äußerst bizarrem Waffensystem erschaffen. Was allerdings nicht ohne Konsequenzen bleibt.
Ein lustiger böser Kurzfilm von M.A.M.O.N. (Monitor Against Mexicans Over Nationwide).

Kategorie Allgemein

OKTOBER 2016

1. November 2016 um 11:28 Uhr

img_3299-1
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

KOMMT EIN PFERD IN DIE BAR

17. Oktober 2016 um 13:53 Uhr

ohne-titel
Das ist ein Autor. Er geht mit drei Dramaturgen in eine Bar und will ihnen einen Witz erzählen. Doch dazu wird es nicht kommen.
Sehr lustige und offenbar nicht selten sehr wahre Geschichte des Filmemachers Craig Griffin.

Kategorie Allgemein

SEPTEMBER 2016

30. September 2016 um 15:05 Uhr

img_2470
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

GERAPPTER MYTHOS

21. September 2016 um 13:50 Uhr

800px-tantalus_gioacchino_assereto_circa1640s
Das ist der Halbgott Tantalos. Die Götter mochten ihn, weil er so klug war und luden ihn zu sich ein. Er feierte mit ihnen, wurde jedoch schnell übermütig, prahlte und klaute ihnen Nektar und Ambrosia, welches ihnen Unsterblichkeit verlieh. Bei einer Gegeneinladung setzte Tantalos den Göttern seinen eigenen Sohn Pelops als Mahl vor, um ihre Allwissenheit auf die Probe zu stellen. Die Götter bemerkten den Betrug jedoch, verstießen den Frevler und verfluchten ihn und seine Familie. Jeder seiner Nachfahren solle künftig ein Familienmitglied töten und weitere Schuld auf sich laden.
Aus der ganzen verfluchten Geschichte haben die drei Unterhaltungskünstler Kemo, Jackson Mehrzweck und Jaques Tabaqu, alias Dlé, ein betörend schönes HipHop-Werk geschaffen.
Ab 14. Oktober gibt’s das Gemetzel DER FLUCH DER TANTALIDEN im Kaufmannsladen und zum Download bei KREISMUSIK und schon jetzt dieses wundervolles Video.

Weiterführende Informationen:
Die Tantalos-Sage bei Wikipedia
Dlé bei Facebook

Kategorie Geschichte Musik

AUGUST 2016

31. August 2016 um 18:21 Uhr

IMG_1778
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde