ZEIGT HER EURE PLATTEN

7. August 2012 um 13:15 Uhr


Das ist Jimi Hendrix. Er legt gerade eine seiner Lieblingsplatten auf.
Unter dem Motto FAMOUS PEOPLE HANGING OUT WITH THEIR VINYL haben die Autoren des Musikblogs DANGEROUS MINDS jede Menge davon zusammengetragen. Macht Spaß! (Danke für den Tipp, Müller.)
Und hier Musik von Elmore James, dessen Platte Jimi Hendrix da in der Hand hält.

Kategorie Fotografie Musik

GENAU WIE FRÜHER

18. November 2011 um 20:02 Uhr


Das ist Diego. Links als Baby, rechts als Erwachsener.
Die Fotografin Irina Werning hat im Rahmen ihres Projekts „Back to the Future“ jetzt schon zum zweiten Mal Leute in der gleichen Haltung, mit identischer Mimik und meist auch vor dem gleichen Hintergrund posieren lassen wie auf ihren eigenen Kinder- oder Jugendfotos. Toll.


Mehr Bilder und Details:
Back to the Future 1
Back to the Future 2

Kategorie Fotografie

HALLO, FREMDER

19. Juni 2011 um 13:32 Uhr


© Danny Santos II

Das ist ein fremder Mann. Er hat einen Namen, doch seinen Namen kennt man nicht. Auch der Fotograf, der dieses Bild gemacht hat, ist nicht berühmt – er selbst sagt von sich, er sei „Wochenendfotograf“. Er heißt Danny Santos II, lebt in Singapur und macht seit zwei Jahren Porträts wildfremder Leute, die er auf einer Straße seiner Stadt trifft und einfach anspricht. Mehr als 100 Porträts sind auf diese Weise entstanden.
Aber er macht auch andere tolle Straßenfotos:

Weiterführende Informationen:
Seite von Danny Santos II
Danny Santos II bei Flickr

Kategorie Fotografie Kunst

JIM RAKETE UND DIE SOLIDARITÄT DER KLUGHEIT

31. Dezember 2010 um 13:40 Uhr


Das ist der Fotograf Jim Rakete.
Am 1. Januar 2011 wird er 60 Jahre alt. Für ihn sei das kein so wichtiger Termin, hat er gesagt. Und er sagte noch andere Dinge.
Jim Rakete macht nicht nur wunderbare Fotos, sondern er gehört zu jenen Künstlern, die sich selbst nicht dafür halten und lieber hinter ihrer Kunst verschwinden. Darüber und über noch einiges mehr sprachen wir vor ein paar Tagen bei radioeins. Das Gespräch gibt’s hier unten.

[audio: http://marionbrasch.de/Interviews/Jim%20Rakete.mp3]

Als wir so redeten, schwärmte Jim Rakete unter anderem von der Schweizerin Sophie Hunger und erwähnte dabei den Song, den sie vor kurzem bei ihrem Besuch im radioeins-Studio im Admiralspalast sang. Dieser hier:

Weiterführendes Material:
Seite von Jim Rakete bei der Agentur EYE•D
Interview mit Sophie Hunger im Spiegel