WEIHNACHTEN IM DIGITAL


Das ist eine SMS vom Erzengel Gabriel an die Jungfrau Maria. Er teilt ihr mit, dass sie einem gewissen Sohn Gottes das Leben schenken werde.
In dem schönen Video unten kann man sehen, wie die Geschichte mit Jesus abgelaufen wäre, hätten die Leute damals schon das ganze moderne Zeug gehabt. Ausgedacht hat sich das die portugiesische Softwarefirma Excentric.
Besonders lustig der Routenplaner von Google Maps:


Und hier jetzt die ganze schöne, schräge Weihnachtsgeschichte:

Ein Kommentar

  1. […] Der Auszug der Israeliten aus Ägypten wäre ein digitales Kinderspiel gewesen – so ähnlich wie das hier. In diesem Sinne: Chag Sameach oder Happy Passover! (via: Andreas Friedländer und Thomas […]


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 24. Dezember 2015 um 11:37 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Animation gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.