FINNISCH CHILLEN

KauzZeichnung: Kurt Meyer-Eberhardt

Das sind zwei Eulen, von denen ich inzwischen gelernt habe, dass es Käuzchen sind. Neulich irrlichterten zwei dieser Tiere durchs Netz – eine Finnin hatte sie in einem vermutlich finnischen Wald beobachtet und sie beim finnischen Chillen beobachtet. Und weil ich glaubte, gerade nichts besseres zu tun zu haben, habe ich einen Song von KÄPTN PENG UND DIE TENTAKEL VON DELPHI drunterprokrastiniert. Hat ganz gut geklappt …


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 19. Mai 2014 um 15:15 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Allgemein, Musik gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.