AB JETZT IST RUHE – BILDERBUCH 36

BrandenburgerTor
Pfingstkonzerte 1987

„Zehn Minuten später standen wir am geöffneten Fenster des Damenklos, rauchten und lauschten. Das Fenster führte zum Hof, und der Hof verstärkte die Musik, die der Wind in dünnen Klangfetzen über die Mauer zu uns trug. Da unten standen Mülltonnen, hier oben standen wir, und nur ein paar Meter entfernt sang David Bowie »Heroes«. Wir waren keine Helden, doch das war uns egal. Wir konnten ihn hören. Er war hier.“
(Weiterführende Lektüre: S. 342)

Weiterführende Informationen:
„25 Jahre später – Konzert für Berlin“ – Hintergründe und Interviews


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 20. Januar 2013 um 15:50 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Literatur, Meins, Musik gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.