MELTDOWN oder TERROR IM KÜHLSCHRANK


Das ist eine Orange in einem Kühlschrank, der dringend mal abgetaut werden müsste. Doch was, wenn diese Frucht leben würde, und mit ihr auch die anderen Lebensmittel im Kühlschrank? Das erzählt Dave Green in seinem Animationsfilm „Meltdown“ und macht daraus einen Katastrophenfilm à la Hollywood. Mit dramatischer Musik, Helden und Widersachern, mit Gruppendynamik, Psychoterror und einem furiosen Finale.
(Unbedingt Abspann bis zum Schluss gucken!)


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 24. Juli 2012 um 13:29 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Allgemein gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.