WINZIG groß


Das ist ein verlorener Turnschuh in einer Pfütze. Doch wenn man ihn näher betrachtet, ist es plötzlich ein großes Abenteuer, das zwei Leute erleben.




Seit 2006 erschafft der englische Streetart-Künstler Slinkachu Momente wie diese – verrückt, lustig, verstörend, einsam, normal…
Wie er das tut und warum, sieht man hier:

Weiterführende Lektüre:
Blog von Slinkachu (mit mehr Bildern)
„Kleine Leute in der großen Stadt“ (Buch bei Amazon)

2 Kommentare

  1. […] lesen, sehen und hören via TACH marionbrasch.com siehe auch: GETIDAN > Kolumnen & Blogs > Marion Brasch: TACH […]

  2. […] Weiterführende Informationen: Seite von Isaac Cordal Mehr Fotos Slinkachu macht was ähnliches […]


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 2. Januar 2012 um 11:26 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Kunst gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.