GESUNDE INFEKTIONEN – VIRAL VIDEO AWARD


Das ist ein öffentliches Klo mit typischer, mehr oder weniger kunstvoller Kriegsbemalung. Diese fröhliche Nasszelle bildet die Kulisse für einen Animationsfilm, der beim gerade in Berlin zu Ende gegangenen Wettbewerb um den Viral Video Award 2011 den Hauptpreis gewonnen hat – lustig-frivole Kondomwerbung mit aufklärerischer Wirkung ohne Zeigefinger und mit einem orgiastisch-glücklichen Ende.

Den Preis für das beste politische Viral bekam Amnesty International für das Video „Standing up for Freedom“, das mittels beeindruckend animierter Streetart eine verstörende und berührende Geschichte erzählt.

Und der Publikumspreis beim Online-Voting ging an die Filmemacher des Anti-VW-Spots für Greenpeace:

Weiterführende Lektüre und alle anderen nominierten Videos gibt es hier, und der schöne Trailer zum Internationalen Kurzfilmfestival INTERFILM ist hier.

Ein Kommentar

  1. […] mehr  via TACH marionbrasch.com […]


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 18. November 2011 um 22:00 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Animation gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.