DIE KUNST DES VERSCHWINDENS


Das ist Roger Willemsen. Er schreibt gerade was in sein Buch „Die Enden der Welt“, das vom Reisen und der Lust am Verschwinden handelt.
Warum? Das erzählte er gestern hier:
[audio: http://marionbrasch.com/Interviews/RogerWillemsen.mp3]

Weiterführende Lektüre:
Homepage von Roger Willemsen
Rezension in der F.A.Z.


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 25. November 2010 um 09:22 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Allgemein, Interview, Literatur, Meins, Radio gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.