DIE WELT IN DER BADEWANNE

“Tilt-shift time-lapse” oder „fake miniatures“ ist eine neue Methode der Film-Animation. Der Australier Keith Loutit ist ein Pionier dieser Technik.
Sein Film erzählt von Hochsee Helikopter Rettungen und ist einer der vielen Kurzfilme, die morgen Abend beim Festival „Future Shorts“ im Admiralspalast gezeigt werden.

Vimeo-Kanal von Keith Loutit (dort erklärt er auch die Technik)
Future Shorts Homepage


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.

Der Beitrag wurde am 13. November 2009 um 11:49 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Animation gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.